England

The Rock

Von Cadiz nach Gibraltar

Ein paar Tage habe ich mir ja noch in der Bucht von Cadiz die Häfen angeschaut, da hat sich ja schon noch ein wenig was geändert.

Wasser - Sonne - Wolken

Lands End – Finisterre – Cabo Finisterre

Der Wetterbericht sagt es kann am Mittwoch ggf. ein wenig windig werden in der Biskaya. Aber ich muss mal langsam weg aus England. Da ich sowieso erst einmal Richtung Brest segeln muss, kann ich dort immer noch entscheiden ob ich weiterfahre oder nicht. Die Navtex Daten sind da recht zuverlässig.

Der Raz

Los gehts

Über Enkhuizen in den Nordseekanal. Leider ist kein richtiger Wind bis nach Enkhuizen, so wird dann der Motor bemüht. Ab Enkhuizen ist es dann besser und ich kann ein wenig segeln. Dieses Motorgebrumme geht mir ein wenig auf den sender . . .auch wenn es schon wesentlich leiser als bei der RazFaz ist.

Welle mitten in der Biskaya

Biskaya

19.08 Falmouth
Es geht los, das Wetter soll gut sein die nächsten 5 Tage kein Tiefdruckgebiet in Sicht und immer ein wenig Wind: Nach der langen Warterei wird es auch endlich Zeit, ich will diese blöde Biskaya endlich hinter mir haben: Also los, zur Vorsicht habe ich mir noch eine Karte von Brest besorgt, man kann ja nie wissen.