Wasserung

Zurück im Wasser

Endlich es ist geschafft. Jochen, der Werftarbeiter, mußte mich unbedingt als erster zu Wasser bringen. Das hieß für mich um 7.00 Uhr bereits fertig dazustehen. Das ist ja nicht so unbedingt mein Ding, aber so oft geht so ein Schiff ja auch nicht ins Wasser.

Auf nach Duisburg

Joa – die nOa

Einen Wagen habe ich ja, so geht es erstmal an der Ostsee angefangen die Küste hinunter. Genügend Schiffe liegen dort ja. Viele Schiff werden mittlerweile über Makler verkauft, so habe ich keine Probleme mir die Termine in eine Reihe zu legen.