La Graciosa – 2013

Die Insel mit dem Hafen ist ein riesen Naturpark. Es muss vorher eine Genehmigung eingeholt werden! Ich hatte das Glück des kleinen Schiffes, da waren noch genug Kapazitäten frei. Der Hafen ist wunderschön gelegen, direkt an dem Dorf. Allerdings gibt es hier keinen Strom noch Internet. Die lokale Hamburgerbude bietet aber beides an, wenn man dort auch entsprechend verzehrt. Wasser ist aber am Steg vorhanden. Ob der unbeleuchteten Einfahrt würde ich de Hafen nicht in der Nacht anlaufen.

Ob des schönen Umfeldes und des netten Hafenmeisters: Daumen rauf für La Graciosa

hr hin

Verlinkte Posts