Cadiz – 2012 / 2013 / 2017

Beide Häfen liegen weit ab am Ende des Wellenbrechers. In die Stadt sind es ca 15 min zu Fuss. Die Stadt selber ist aber einen längeren Aufenthalt wert!

Real Club Nautico de Cadiz

Hier sind nur wenig Gastliegeplätze vorhanden. Tageslieger sind hier nicht unbedingt gewollt . . . machen auch nur Arbeit und der öffentliche Hafen ist direkt neben an 😉 Wer aber spanisch spricht und über den Winter bleiben will ist hier sehr willkommen. Das Hafen verfügt als einziger Internet und der Gemeinschaftsraum vom Club kann auch mitbenutzt werden. Die Dusche sind auch richtig schön, eine Waschmaschine gibt es auch. Das Kaffee/ der Pub ist auch richtig gut. In jedem Fall sehr empfehlenswert.

Puerto Amerika

Der „Stadthafen“ Liegeplätze in Hülle und Fülle, Waschmaschine die nur kalt wäscht . . . oder man füllt mit einem Eimer heisses Wasser aus der Dusche ein Leider gibt es hier kein Internet, es lässt sich aber das des Hafens neben an benutzen . . . einfach mal im Kaffee/Pub fragen.

Ein wenig stört manchmal das der Containerhafen direkt nebenan liegt . . . ich hatte den Eindruck, das alle Containerschiffe immer nur Nachts entladen werden.

Verlinkte Posts