Falmouth – 2012 / 2016

Ich denke ein muss für jeden der die Englische Küste bereist. Hier ist in jedem Fall gleich der erste Hafen der Falmouth Harbor Commisionars anzulaufen. Ich bin beim ersten mal bis zu der Marina Falmouth durchgefahren, hier aber schnell wieder weg. Der Hafen liegt ganz am Ende vom Ort und es ist echt eine Weile zu laufen. An dem Steg der Falmouth Harbor Commisionars liegt man direkt in der Stadt, hier liegt man im Zweifel aber schon mal im Päckchen. Ggf kann man sich aber eine Boje schnappen, das ist in jedem Fall billiger.

Die Gegend ist wunderschön, der Ort auch, genügend Kneipen laden zum verweilen ein. Livemusik gibt es an den Wochenenden auch fast in jeder Kneipe. Wer noch ein wenig sein Schiff ausrüsten muss findet in den Zubehörläden etwas ggf. lassen sich auch viele Sachen eben schnell bestellen. Daumen rauf für Falmouth.

n

Verlinkte Posts