Porto – Leixos – 2013

Der Hafen wird ja als bei jedem Wetter anlaufbar beschrieben. Das ist sicherlich so. Bei Südwinden wird es schwierig, aber bestimmt machbar. Das erste was mir jedoch aufgefallen ist: das Wasser ist fürchterlich schmutzig. Ich bin hier mit einem blockiertem Propeller eingelaufen, aber in das Wasser wollte ich nicht springen. Da habe ich lieber auf einen Taucher gewartet. Der Hafen selber liegt in der Tat sehr nah an der Stadt, zum Supermarkt sind es allerdings ca 15 min zu Fuss. Leixos selber ist eine typische Portugiesische Hafenstadt. Viel schöner ist es jedoch in Porto, dort kommt man aber nur mit dem Taxi hin, oder man nimmt gleich die Rio Douro Marina.

Verlinkte Posts